Test und Erfahrungen zu Bon-Kredit.de

Bonkredit – Erfahrungen mit dem renommierten Kreditvermittler

Wer eine Finanzierung durchführen möchte, um eine bestimmte Ausgabe von den Kosten her abzudecken, der wendet sich oft direkt an eine Bank. Eine Alternative sind hingegen Kreditvermittler, wie zum Beispiel Bon-Kredit.de. Der erfahrene Finanzierungsvermittler gehört zur Master Media Group AG. Das Unternehmen ist in der Schweiz ansässig und inzwischen seit mehr als 40 Jahren im Bereich der Kreditvermittlung tätig. Eine Besonderheit besteht darin, dass Sie über Bon-Kredit.de auch sogenannte schufafreie Darlehen erhalten.

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

Welche Darlehen erhalte ich über den Kreditvermittler?

Wenn Sie sich erstmals auf die Webseite Bon-Kredit.de begeben, werden Sie feststellen, dass dort unterschiedliche Darlehensarten zur Vermittlung angeboten werden. Diese reichen vom Kleinkredit ab 500 Euro bis hin zu Immobiliendarlehen, die bis zu einer Kreditsumme von 300.000 Euro zur Verfügung gestellt werden können. Somit gibt es eine breite Auswahl an Darlehensarten, die der Kreditvermittler an seine Kunden vermittelt.

In erster Linie sind es die folgenden Kreditarten, die Sie dort finden:

  • Sofortkredite
  • Kredite ohne Schufa
  •  Schnellkredite
  • Kleinkredite
  • Zusatzkredite
  • Immobilienkredite

Besonders interessant sind für Kunden meistens die Kredite ohne Schufa, da diese von deutschen Banken für gewöhnlich nicht zur Verfügung gestellt werden. Über den erfahrenen Kreditvermittler Bonkredit ist es hingegen möglich, auch bei einem negativen Merkmal in der Schufa das passende Darlehen vermittelt zu bekommen. Auf diese speziellen Kredite gehen wir im folgenden noch etwas näher ein, da sie durchaus zu einem Merkmal des Gesamtangebotes geworden sind.

Welche Konditionen gelten für die Kredite?

Zu den wichtigsten Erfahrungen, die Kunden mit dem Anbieter Bon-Kredit.de gemacht haben, zählen unter anderem die Konditionen. An der Stelle ist es interessant zu wissen, dass die vermittelten Darlehen mit einem bonitätsabhängigen Zinssatz ausgestattet sind. Das bedeutet, dass die Höhe des zu zahlenden Kreditzinses abhängig davon ist, wie die Bank Ihre Kreditwürdigkeit einschätzt. Aus dem Grund ist die Spannbreite derzeit relativ groß und bewegt sich zwischen 3,90 und knapp 16 Prozent effektivem Zinssatz.

Zu den Konditionen bei Bon-Kredit.de gehört ebenfalls, dass – je nach Darlehensart – die Kredite schon ab 500 Euro angeboten werden. Unter bestimmten Voraussetzungen werden Sofortkredite bis zu einem Gegenwert von 100.000 Euro seitens Bonkredit vermittelt. Nach der Darlehenssumme in Verbindung mit den zu zahlenden Zinsen richten sich anschließend die möglichen Laufzeiten und die Kreditrate kann ermittelt werden.

Schufafreie Darlehen über Bon-Kredit finden

Bekannt ist der Kreditvermittler insbesondere aufgrund der Tatsache, dass auch Kredite ohne Schufa vermittelt werden. Wenn Sie sich auf die Webseite Bon-Kredit.de begeben, finden Sie unter den entsprechenden Darlehensvarianten auch schufafreie Kredite, die vermittelt werden können. Dieses Angebot ist insbesondere für Kreditnehmer von großem Interesse, die ein negatives Merkmal in der Schufa haben. Dazu gehören insbesondere:

  • Haftbefehl
  • Eidesstattliche Versicherung
  • Vollstreckungsbescheid
  •  Mahnbescheid
  •  Eröffnetes Privatinsolvenzverfahren

Da Bonkredit mit ausländischen Partnerbanken zusammenarbeitet, ist ein solch negatives Schufa-Merkmal nicht zwingend mit der Folge verbunden, dass der Kreditantrag abgelehnt wird. Dass das Angebot seriös ist, erkennen Sie unter anderem daran, dass bei einem vermittelten schufafreien Darlehen keine Vorkosten anfallen. Sie haben demzufolge die Möglichkeit, über Bon-Kredit.de einen Kredit ohne Schufa vermittelt zu bekommen, falls Sie von Ihrer Hausbank aufgrund eines negativen Merkmals in der Schufa kein Darlehen erhalten haben.

Welche Voraussetzungen sind bei Bon-Kredit zu erfüllen?

Zwar werden über Bon-Kredit.de auch schufafreie Darlehen vermittelt. Das bedeutet allerdings nicht, dass der erfahrene Kreditvermittler bedingungslos an jeden Kunden Geld verleiht bzw. Darlehen vermittelt. Dass dies nicht so ist, ist übrigens ein weiteres Zeichen dafür, dass der Kreditvermittler sehr seriös arbeitet.

Die bisherigen Bonkredit Erfahrungen legen nahe, dass diese Voraussetzungen tatsächlich streng überprüft werden. Falls Sie kein regelmäßiges Einkommen haben, ist es daher recht unwahrscheinlich, dass Sie über Bon-Kredit.de das passende Darlehen finden werden.

Diese Voraussetzungen für die Vermittlung eines Kredites sind unabdingbar:
  • Uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit (Volljährigkeit)
  • Wohnsitz in Deutschland
  •  Regelmäßiges Einkommen von mindestens 1.300 Euro pro Monat
  •  Mitantragsteller, falls kein regelmäßiges Einkommen vorliegt

Wie erfolgt die Beantragung des Kredites bei Bonkredit?

Der gesamte Antragsprozess gestaltet sich über Bon-Kredit.de sehr transparent und ist leicht nachvollziehbar. In der Regel dauert es nicht mehr als zehn Minuten, denn nach diesem Zeitraum findet bereits die Bearbeitung Ihres Kreditwunsches statt. Der Ablauf ist im Grunde unabhängig von der gewünschten Darlehensrate, wird also für den Sofortkredit genauso wie für ein schufafreies Darlehen sein. In der Regel müssen Sie folgende Schritte zur Beantragung eines Kredites über Bon-Kredit.de absolvieren:

1) Webseite Bon-Kredit.de aufrufen
2) Auf den Button „Geld anfragen“ klicken
3) Persönliche Angaben sowie Details zum Darlehen im Online-Formular machen
4) Vorabprüfung durch den Kreditvermittler wird durchgeführt
5) Sie erhalten bei positiver Prüfung ein persönliches Kreditangebot
6) Sie legitimieren sich mittels VideoIdent-Verfahren
7) Sie erhalten eine Ausfertigung des Darlehensvertrages
8) Die von Ihnen beantragte Kreditsumme wird über auf Ihr Girokonto ausgezahlt

Welche Unterlagen muss ich zum Darlehensantrag einreichen?

Da Bonkredit im Detail prüft, ob Sie eine ausreichende Kreditwürdigkeit besitzen, müssen einige Unterlagen eingereicht werden. Dazu zählen in erster Linie Gehaltsnachweise, eine Einnahmen- und Ausgabenrechnung sowie Kontoauszüge der letzten Monate. Zudem wird häufig eine Kopie Ihres Arbeitsvertrages oder bei Studenten eine Kopie der Immatrikulationsbescheinigung verlangt. Auf Anfrage kann es weitere Unterlagen geben, die Sie dem Darlehensantrag beifügen müssen.

Bon-Kredit Erfahrungen in der Praxis: Wie wird der Kreditvermittler bewertet?

Die Mehrzahl der Erfahrungen mit Bon-Kredit.de sind positiv. Dies ist den zahlreichen Bewertungen zu entnehmen, die sich online finden lassen. Kunden nennen in dem Zusammenhang insbesondere die folgenden positiven Merkmale des Angebots von Bon-Kredit.de:

  • Geringe Quote von Ablehnungen
  • Passende Finanzierung auch in finanziell schwieriger Lage
  •  Keine negative Veränderung beim Schufa-Score
  •  Individuelle Kreditlösungen
  •  Kompetenter Kundenservice

In der Summe haben die meisten Kreditnehmer demzufolge bisher gute bis sehr gute Erfahrungen mit dem Angebot von Bon-Kredit.de gemacht.

Unsere Redaktionelle Bewertung zu Bon Kredit:

KriteriumGewichtungPunkte (max.5)
Antragstellung5%3.20
Postident10%5.00
Videoident10%0.00
Elektronische Unterschrift (eIDAS)10%0.00
Verlängertes Widerrufsrecht15%1.00
Kreditzusage vorab15%5.00
Telefonische Hilfe / Auskunft10%5.00
Mobiltaugliche Antragsstrecke10%5.00
Darstellung Antragsstrecke10%5.00
Interaktive Hilfestellung während des Antrages10%3.00
Unterlagen5%3.25
Preis-Leistungs­verzeichnis25%1.00
AGB25%3.00
Aufbereitung der Dokumente25%4.00
Kontoauszüge / Gehaltsnachweise vorlegen25%5.00
Produkteigenschaften15%5.00
Maximale Laufzeit20%5.00
Darlehenshöhe (max.)20%5.00
Darlehenshöhe (min.)15%5.00
Umschuldung möglich10%5.00
Bearbeitung Kreditantrag10%5.00
Bearbeitungsgebühr15%5.00
Stufenlose Laufzeit10%5.00
Rückzahlungsphase15%3.00
Ratenstundungen30%1.00
Sondertilgungen30%5.00
Änderung der Ratenhöhe15%3.00
Angabe der Aufsichtsbehörde und Ombudsmann10%3.00
Vorzeitige Ablösung15%3.00
Service10%3.70
Kundenkonto online20%5.00
Zugriff mittels App10%0.00
Restschuld­versicherung10%5.00
Möglichkeiten den Antrag abzuschließen10%3.00
Freundlichkeit Hotline10%5.00
Informationsgehalt durch Hotline20%3.00
Erreichbarkeit der Hotline20%4.00
Zinsen50%3.88
Bestmöglicher Effektivzins50%4.00
Bester 2/3-Effektivzins50%3.77
Gesamtbewertung3.83

Fazit

Über Bon-Kredit.de finden viele Kreditsuchende die passende Finanzierungslösung. Der Kreditvermittler ist seriös und schon seit über 40 Jahren am Markt aktiv. Kredite ohne Schufa werden ebenfalls vermittelt, wobei ein regelmäßiges Einkommen stets vorhanden sein muss.