Wichtige Unterlagen für Ihren Kredit – was benötige ich beim Antrag?

Wer einen Kredit beantragen möchte, der muss neben der Kreditfähigkeit auch eine ausreichende Bonität besitzt. Zu diesem Zweck fordern die Banken meistens einige Unterlagen und Dokumente ein. In unserem Beitrag erfahren Sie, welche Unterlagen dies sind, was die Bank mit dem jeweiligen Dokument nach prüft und was sonst noch zu diesem Thema interessant ist, falls Sie einen Kredit aufnehmen möchten.

Welche Dokumente fordern die Banken ein?

Die Feststellung der Kreditwürdigkeit basiert bei nahezu allen Banken darauf, dass bestimmte Dokumente gesichtet werden. Dabei geht es ausschließlich um Unterlagen, die etwas zu Ihrer Bonität aussagen können. In erster Linie ist dies eine Schufa-Auskunft sowie ein Nachweis Ihres Einkommens bzw. Ihres Beschäftigungsverhältnisses. Aber auch der Nachweis persönlicher Daten gehört zu den Unterlagen, die zwingend vorauszusetzen sind. Im Laufe unseres Beitrages erfahren Sie, welche Unterlagen im Detail bei welchen Kreditnehmern angefordert werden.

Banken haben unterschiedliche Anforderungen bezüglich der Unterlagen

Die meisten Kreditinstitute fordern die gleichen oder zumindest ähnliche Unterlagen an. Trotzdem sind die Anforderungen teilweise von Kreditinstitut zu Kreditinstitut unterschiedlich. Darüber hinaus hängt es vor allem von der Darlehensart und der Gruppe ab, in welche der Kreditnehmer fällt, welche Dokumente im Detail eingefordert werden. So möchte die Bank beispielsweise