Startseite » Ratgeber »Wie bekomme ich einen Kredit aus dem Ausland?

Wie bekomme ich einen Auslandskredit?

Ein Kredit aus dem Ausland! Das scheint für immer mehr Menschen in Deutschland die einzige Lösung zu sein, um eine Finanzierung durchzuführen. Oftmals gibt es allerdings nur unzureichende Informationen, worum es sich bei einem Kredit aus dem Ausland handelt. Auf die Frage: Wie bekomme ich ein Kredit aus dem Ausland? gibt es oft keine Antworten. In unserem Beitrag erläutern wir, was Sie zum Thema Kredit aus dem Ausland wissen sollten.

Wer hat Bedarf an einem Auslandskredit?

Zunächst einmal möchten wir der Frage nachgehen, wer Bedarf an einem Kredit aus dem Ausland hat. In erster Linie sind es Personen mit einer schlechten Bonität. Diese bekommen nämlich in Deutschland von der entsprechende Bank oftmals kein Darlehen mehr. Darum sehen die betroffenen Kreditsuchenden in Krediten aus dem Ausland den letzten Ausweg.

Es gibt jedoch weitere Gründe, sich für ein Kredit aus dem Ausland zu entscheiden. Manchmal sind die Zinsen im Ausland geringer als hierzulande. Dann wäre es wirtschaftlich sinnvoll, sich für einen Kredit aus dem Ausland zu entscheiden. Sie könnten in diesem Fall Zinsen einsparen. Darüber hinaus können sogenannte Fremdwährungskredite günstiger als inländische Darlehen sein. In diesem Fall stammt der Kredit nicht nur an dem aus dem Ausland. Darüber hinaus wird er in einer fremden Währung vergeben. So können Sie manchmal sogar Währungsgewinne realisieren.

In den meisten Fällen besteht der Bedarf an einem Kredit aus dem Ausland allerdings deshalb, weil der Betroffene hierzulande kein Darlehen mehr erhält. Insbesondere eine negative Schufa-Auskunft ist daher ein häufiger Anlass, sich für einen Kredit aus dem Ausland zu entscheiden.